Beeinflusst ein regelmäßiger Tagesablauf unsere Schlafqualität?

Juliane Höfle am 12.04.2010 um 12:06

UhrDieser Frage sind Forscher der Universität Haifa nachgegangen. So berichten Sie, dass gleichbleibende Rhythmen bei Grundaktivitäten des Alltags wie Baden, Anziehen und Essen bei alten Menschen die Schlafqualität entscheidend beeinflussen. Sie heben jedoch hervor das hier die Regelmäßigkeit noch wichtiger ist, als bei instrumentellen Tätigkeiten wie Einkaufen, Verkehrsfahren oder Arzttermine.

Belegt wird die Thesen von der Studie mit 96 Bewohnern von zwei autonomen Wohngemeinschaften für Senioren. Aus der Studie ging hervor, dass eine höhere Schlafeffizienz erreicht wurde mit einer gleichbleibenden Dauer der Aktivitäten und einem stabilen und regelmäßigen Lebensstil. Am schnellsten schliefen die Senioren ein, bei denen die wiederkehrenden Aktivitäten stets gleich lang dauerten und bei denen auch der Lebensstil stets regelmäßig blieb.

 

Kommentar abgeben